Webhosting

Das ITSC bietet für Einrichtungen der Universität zu Lübeck Webserver-Hosting auf Basis virtueller Server an. Den Nutzern wird eine LAMP-Umgebung (Linux, Apache, MySQL, PHP) mit Shell-Zugang zur Verfügung gestellt, um Webseiten präsentieren zu können. Das ITSC übernimmt die Pflege des Linux-Servers auf aktueller CentOS-Basis sowie die betriebssichere Verfügbarkeit des Servers. Die Nutzer administrieren ihren Webbereich eigenverantwortlich. Das ITSC unterstützt die Webadministratoren bei technischen Fragen oder Problemen. Bitte wenden Sie sich für technische Fragen oder Probleme an die Adresse
support.typo3(at)itsc.uni-luebeck.de

Verwendungszweck

Der zur Verfügung gestellte Server dient ausschließlich zum Einrichten und Anbieten einer Internetpräsenz für Einrichtungen der Universität. Der Webadministrator hat bei der Erstellung der Webseiten darauf zu achten, dass installierte Skripte einwandfrei laufen und keine Dauerlast auf dem Server erzeugen sowie die Sicherheit des Systems einschränken.

Hinweise für Nutzer

Für den Shell-Zugang empfiehlt sich ein UTF8-fähiger SFTP/SHELL-Client. Ebenso für den Upload von Dateien (filezilla), damit Dateinamen richtig übernommen werden. Der Shell-Zugang ist nur innerhalb des Wissenschaftsnetzes erreichbar. Für Administrationsarbeiten von außerhalb nutzen sie bitte unsere SSL-VPN-Lösung (SSL-Gate).

Technische Informationen

  • Linux-System
  • Apache Webserver
  • MySQL Datenbank
  • PHP

Die folgenden Einrichtungen und Projekte nutzen eine vom ITSC gehostete LAMP-Umgebung:


Abteilungs-Webseite mit Corporate Design der Universität

Alternativ zur Bereitstellung der oben beschriebenen LAMP-Umgebung stellt das ITSC auf Wunsch für einzelne Einrichtungen der Universität auch eine auf dem Content-Management-Sytem "Typo3" basierende Umgebung zur Verfügung.
Diese enthält bereits das komplette Corporate Design der Universität, so dass die mit diesem System erstellten Webseiten optisch wie die Hauptwebseite der Universität aussehen und damit das Erscheinungsbild der Webauftritte der Universität und ihrer Einrichtungen vereinheitlicht wird.
Das ITSC übernimmt die Installation und Wartung (Einspielen von Updates etc.) der Typo3-Systeme für die Einrichtungen, die dann lediglich über webbasierte Benutzerzugänge die Seiteninhalte erstellen und pflegen müssen.
Eine Einführung in die Typo3-Bedienung kann auf Wunsch im ITSC gegeben werden.

Die folgenden Einrichtungen und Projekte nutzen bereits vom ITSC betreute Typo3-Installationen mit Corporate Design: