Hinweise zur Nutzung von Zertifikaten

CA-/Wurzel-Zertifikate

Falls Sie bei der Nutzung von Zertifikaten eine Meldung bekommen, derart, dass die Echtheit des Zertifikats nicht verifiziert werden kann (z.B. "Wollen Sie dem Anbieter wirklich vertrauen?"), weil die CA-Zertifikatkette nicht vorhanden ist (das kann bei älteren Systemen oder Browsern vorkommen), müssen Sie zuerst das Wurzelzertifikat der T-Systems GmbH importieren, sofern es noch nicht standardmäßig im Zertifikatspeicher Ihres Systems/Browsers vorinstalliert ist. Auch die CA-Zertifikate des DFN Vereins und der Universität zu Lübeck sollten dann importiert werden. Sie erhalten diese Zertifikate über diese Seite des DFN oder durch Anklicken der folgenden Links:

Überprüfen Sie bitte die Fingerprints der importierten Zertifikate!
Die Fingerprints sind auf dieser Website des DFN-Vereins verfügbar.

Zertifikat-Sperrlisten

Listen gersperrter Zertifikate

Zertifikat-Suche

Veröffentlichte Zertifikate können Sie über die folgenden Links suchen und hierzu Informationen wie z.B. öffentliche Schlüssel abrufen.

Suche nach veröffentlichten Zertifikaten der UNI-LUEBECK-CA-G2
(neue CA, für ab dem 25.1.2017 ausgestellte Zertifikate)

Suche nach veröffentlichten Zertifikaten der UNI-LUEBECK-CA
(neue CA, für ab dem 21.3.2011 ausgestellte Zertifikate)

Suche nach veröffentlichten Zertifikaten der UZL-CA
(alte CA, nur für vor dem 21.3.2011 ausgestellte Zertifikate)