FAQs zum Thema Jabber

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zum Thema "Jabber". 

Bei Störungen können Sie uns unter der Hotline (0888) oder via Email (itsc.support-voip(at)uni-luebeck.de) erreichen.

Allgemeine Fragen zu Cisco Jabber

Was ist Cisco Jabber und wofür ist es gut?

Cisco Jabber ist ein Programm (App), dass auf dem Computer oder Smartphone installiert werden kann, sich der Audio- und Videoschnittstellen bedient und Telefoniefunktionen zur Verfügung stellt. Zu diesen Funktionen gehören:

  • Steuerung des Bürotelefons vom Computer aus
  • Wählen aus Outlook
  • Chat
  • u.v.m.

Mit Cisco Jabber, zusätzlich  als Softphone eingerichtet, können Sie von Ihrem PC (mit Mikrofon und Lautsprecher oder Headset) oder Smartphone telefonieren, als würden Sie es mit ihrem Telefon am Arbeitsplatz tun. Und dies egal wo Sie auf der Welt sind (sofern die Verbindungen nicht blockiert werden).

Auf welchen Plattformen wird Jabber unterstützt?

Cisco Jabber gibt es für Desktop-PC's mit den gängigen Betriebssystemen von Microsoft (Windows) und Apple (Mac).

Darüber hinaus kann Jabber auch auf mobilen Geräten mit Android- oder iOS-Betriebssystem installiert werden. Die entsprechende App bekommen Sie kostenlos im jeweiligen Store.

Wie bekomme ich Cisco Jabber?

Die Freischaltung für Cisco Jabber können Sie selbst über das VoIP-Portal unter der Jabber-Kachel vornehmen.

Die Software können Sie ebenfalls selbstständig installieren:

(a) über den Link in der Anleitung Jabber for Windows bzw. Jabber for Mac

(b) über das Softwaredepot "Matrix42" (auf das lila Symbol doppelt klicken um Software anzuzeigen)

(c) über den entsprechenden App-Store (Suchbegriff "Cisco Jabber")

Was muss ich eingeben um mich anzumelden?

Wenn Sie den Cisco Jabber Client erstmalig starten, müssen Sie Ihren IDM-Benutzernamen gefolgt von "@voip.uni-luebeck.de" eingeben. Diese Eingabe wird benötigt, damit der Client die Server findet, zu denen er sich verbinden soll.

Beispiel: benutzername(at)voip.uni-luebeck.de

Wenn die Eingabe korrekt war, wird man auf unsere Single-Sign-On Anmelde-Webseite weitergeleitet. Dort muss der IDM-Benutzername und das IDM-Passwort eingegeben werden.

Nach der Anerkennung der Nutzerordnung und der Bestätigung, dass wir Ihren Benutzernamen verarbeiten, können Sie den Client nutzen.

Wie füge ich Kontakte hinzu?

Kontakte aus dem Unternehmensverzeichnis können wie folgt hinzugefügt werden:

Geben Sie im Suchen oder Wählen-Feld im oberen Drittel des Jabber-Clients den Namen ein. Bereits bei der Eingabe wird eine Liste mit passenden Personen angezeigt. Wenn Sie mit der Maus zu der Person gehen, die hinzugefügt werden soll, klicken Sie auf das +.

Um Personen außerhalb der Universität zu Lübeck hinzuzufügen, müssen Sie einen Persönlichen Kontakt erstellen. Gehen Sie zum Menü -> Datei -> Neu -> Persönlicher Kontakt und geben Sie alle Daten zur Person ein. 

Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung Kontakte verwalten.

Wie kann ich meinen Präsenzstatus einschränken?

Die Einstellungen für Ihren Präsenzstatus finden Sie bei Jabber for Windows unter dem Zahnrad-Symbol -> Optionen -> Privatsphäre. Um die Einstellungen bei Jabber for Mac zu ändern gehen Sie in der oberen Leiste auf Jabber -> Einstellungen -> Privatsphäre.

Hier können Sie Ihren Präsenzastatus für Kontakte innerhalb und außerhalb Ihrer Domäne separat einstellen sowie über "Erweitert", einzelne Kontakte auswählen, die Ihren Präsenzstatus nicht sehen sollen. Weitere Informationen in der Anleitung Präsenzstatus und Ort einstellen.

Auf mobilen Geräten können keine Einstellungen für Ihre Privatsphäre erfolgen!

Kann Jabber meinen Ort feststellen?

Nein. Der Punkt "Orte" in den Einstellungen bietet lediglich die Möglichkeit, anhand des Netzwerks mit dem Sie verbunden sind, selbst Orte festzulegen und diese in Ihrem Status auf dem Jabber-Client anzeigen zu lassen, z.B. ist Ihr PC im UzL-WLAN kann als Ort "Universität zu Lübeck" angegeben werden. Dieser Ortsname wird dann immer angezeigt, wenn Sie Jabber geöffnet haben und mit dem UzL-WLAN verbunden sind.

Standardmäßig ist die Funktion "Orte" aktiviert. Wenn Sie diese Möglichkeit nicht nutzen möchten, müssen Sie lediglich den Haken bei "Orte aktivieren" wegnehmen und auf "Übernehmen" klicken (s. Präsenzstatus und Ort einstellen).

Wie wähle ich aus Outlook?

Achtung: Die Funktion "Wählen aus Outlook" steht nur auf Computern mit Windows-Betriebssystem in vollem Umfang zur Verfügung!

Das Wählen aus Outlook ist abhängig von der Kontaktansicht.

Personenansicht: Klicken sie den Kontakt an. Rechts erscheinen die Informationen zum Kontakt. Klicken Sie dort auf das Telefonsymbol.

Visitenkarte-/Karte-/Telefon-/Listenansicht: Rechtsklick auf den Kontakt -> Anruf -> "Rufnummer"

Weitere Informationen in der Anleitung Wählen aus Outlook.

Warum werden die Anruflisten nicht synchronisiert?

Die Anrufliste ist eine lokale Funktion, das heisst, Anrufe sind nur auf den jeweiligen Geräten zu sehen, auf denen Sie bei Jabber zum Zeitpunkt des Anrufs angemeldet sind.

Das bedeutet: Sind Sie auf Ihrem PC und Ihrem Handy bei Jabber angemeldet, erscheinen die Anrufe auch in beiden Anruflisten. Melden Sie sich aber erst nach dem Anruf z.B. auf Ihrem Handy bei Jabber an, erscheint der Anruf nicht in der Anrufliste.

Werden die Chatnachrichten synchronisiert?

Nein.

Bei den  Chats gilt gleiches wie bei den Anruflisten. Chatnachrichten werden nur auf den Clients angezeigt, auf denen Sie aktuell angemeldet sind.

Wenn Sie nur einen Client nutzen, werden Ihnen neue Nachrichten von Personen der Universität zu Lübeck zugestellt, wenn Sie sich das nächste Mal anmelden!

Wie verhält es sich bei Gruppenchats?

Bei Jabber gibt es 2 Arten von Gruppenchats.

Sie können einen Ad-Hoc-Gruppenchat eröffnen, indem Sie einen normalen Chat mit dem ersten Nutzer beginnen und dann auf "+" oder "+" mit Oberkörpersilhuette klicken und die weiteren Mitglieder auswählen. Dieser Chat wird automatisch gelöscht, wenn der letzte Teilnehmer diesen beendet. Nachrichten erhalten nur Teilnehmer die bei Jabber angemeldet sind, wenn diese versendet werden.

Oder Sie eröffnen einen neuen Chat im Reiter "Räume". Dieser ist "persistent", d.h. Jabber verhält sich hier wie z.B. WhatsApp. Nachrichten in diesem Chat werden den Teilnehmern zugestellt, sobald sie sich bei Jabber anmelden. Neue Mitglieder eines Gruppenchats haben die Möglichkeit die letzten 100 Chatnachrichten zu lesen. Auch wenn alle Teilnehmer den Chat verlassen, bleibt dieser bestehen.

Kann ich in einem Chat/Gruppenchat auch Dateien versenden?

Ja, das versenden von Dateien ist möglich. Die maximale Größe einer Datei darf dabei 50 MB nicht übersteigen. Gesendete Dateien werden nach 3 Monaten vom Server gelöscht.

Wie kann ich Jabber richtig beenden?

Um Jabber zu beenden und keine Benachrichtigungen mehr zu erhalten, müssen Sie sich vom Client abmelden:

Desktop-PC (Windows): Zahnrad-Symbol -> Abmelden

Desktop-PC (Mac): Leiste oben rechts -> Jabber -> Jabber beenden

Android / iOS: Avatarbild in der App -> Abmelden

Wie kann ich ein Avatarbild hinterlegen?

Das hinterlegen eines Avatarbildes ist momentan leider nicht möglich.