Das ITSC in der Presse

  • Intelligente Krankenversorgung: Cisco investiert in die Universität
    (Lübecker Nachrichten, 01.02.2017)
    US-Unternehmen kooperiert mit Hochschule - Millionenschweres Projekt
    <Weiterlesen (PDF)>
  • Offene Partnerschaft für die intelligente Krankenversorgung der Zukunft
    (Pressemitteilung der Universität zu Lübeck, 31.01.2017)
    Cisco und Universität Lübeck schließen Kooperation: „Center for Open Innovation in Connected Health“ - Aufbau einer zukunftsweisenden Entwicklungs- und Dienstleistungsplattform für das Gesundheitswesen
    <Artikel als Webseite>
  • Universität zu Lübeck und Huawei
    (www.die-neue-it.de, 31.03.2016)
    Huawei bietet souveräne Speicherlösung für die virtuellen Server der Universität Lübeck

    Durch die hohe Performance auf Fiber-Channel-Basis ist der OceanStor S5500T „für uns die beste Lösung“, so IT-Chef Helge Illig. Einfach, schnell, skalierbar.
    <Weiterlesen (externe Seite)>
  • Die Firewall der nächsten Generation - Moderne Sicherheit für die Universität zu Lübeck
    (FKS Referenzbericht, Juli 2014)
    Ein hohes Maß an Sicherheit, die stetige Verfügbarkeit für die Systeme, eine hohe Skalierbarkeit für bandbreitenintensive Aufgaben sowie ein zentrales und einfaches Management der Firewall sind nur einige der Vorteile der neuen NG Firewall.
    <Weiterlesen (PDF)...>
  • Universität Lübeck beschleunigt Recovery mit NSB
    (syncsort Anwenderbericht, September 2013)
    Mit der kombinierten Lösung von Syncsort und NetApp rekonstruiert das IT-Service-Center der Universität Lübeck virtuelle Server und E-Mails bis zu 48-mal schneller als bisher.
    <Weiterlesen (PDF)...>
  • Universität zu Lübeck entscheidet sich für Huawei Speicherlösung
    (Huawei Success Story, 2.9.2013)
    Die Universität Lübeck hat erfolgreich ihre Server Virtualisierungs-Infrastruktur auf einem Huawei OceanStor S5500T Speichersystem implementiert.
    <Weiterlesen (PDF)...>
  • Bestnote für das Campusnetzwerk der Universität zu Lübeck
    (University Journal Juni/Juli 2011)
    Ein neues Universitätsnetzwerk macht Lübeck als Wissenschaftsstandort jetzt noch attraktiver: Die extrem leistungsfähige Infrastruktur dient flächendeckend als einheitliche Plattform für alle Anwendungen in Verwaltung, Lehre und Forschung.
    Dazu gehört künftig auch Voice-over-IP. Für Cisco Catalyst Switches entschied sich die Universität, weil sie ihre technologischen Anforderungen damit am kostengünstigsten umsetzen konnte.
    <Weiterlesen (PDF)...>
  • CISCO Solution Overview (2011)
    Ein neues Universitätsnetzwerk macht Lübeck als Wissenschaftsstandort jetzt noch attraktiver: Die extrem leistungsfähige Infrastruktur dient flächendeckend als einheitliche Plattform für alle Anwendungen in Verwaltung, Lehre und Forschung.
    Dazu gehört künftig auch Voice-over-IP. Für Cisco Catalyst Switches entschied sich die Universität, weil sie ihre technologischen Anforderungen damit am kostengünstigsten umsetzen konnte
    <Weiterlesen (PDF)...>
  • Isilon IQ Anwenderbericht (2010)
    Das jetzt verfügbare auf Isilon IQ 9000X-Knoten aufbauende Cluster-System ermöglicht den zur Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät zugehörigen Instituten erstmals, bei übergreifenden Forschungsprojekten auf einen gemeinsamen Speicher zuzugreifen. Reicht die im ersten Schritt bereitstehende Nutzkapazität nicht aus oder sind höhere Zugriffsgeschwindigkeiten gefragt, ist ein weiterer Ausbau unaufwändig und wirtschaftlich realisierbar. Das gibt uns die Sicherheit, langfristig jederzeit auf wachsende Anforderungen reagieren zu können.
    <Weiterlesen (PDF)...>

  • ISILON-Pressemitteilung (2009)
    Universität zu Lübeck führt zentrale Storage-Lösung ein.
    Mit der Implementierung einer zentralen
    Speicherlösung begegnet die Universität zu Lübeck dem ungebrochen starken Wachstum unstrukturierter Daten.
    <Weiterlesen (PDF)...>

  • Case Study (2005)
    Die Informatiker der Universität zu Lübeck konnten vor kurzem ihren Neubau auf dem Universitätscampus beziehen. Seither verfügen die über 400 Anwender über ein Hochgeschwindigkeitsnetzwerk mit einem leistungsfähigen 10-Gigabit/s-Backbone. Um für die Zukunft gewappnet zu sein, entschieden sich die Verantwortlichen für die Installation von mehr als 20 modularen Switch-Systemen, die bereits mit IP-Version 6 betrieben werden.
    <Weiterlesen (PDF)...>
LN, 4.9.2013
  • Mehr als nur Medizin: Vor 20 Jahren startete die Uni durch
    (Lübecker Nachrichten 4.9.2013)
    Informatik kam als zweiter Studiengang. Zahl der Studenten hat sich seitdem verdoppelt.
    Sie hatten ein bisschen den Status von Außerirdischen, die neuen Informatik-Studenten - 29 an der Zahl -, die vor 20 Jahren erstmals den Lübecker Uni-Campus betraten.
    <Weiterlesen (PDF)>
LN, 10.8.2011
  • Bestnote für die Datenautobahn (Lübecker Nachrichten 10.8.2011)
    Die Uni Lübeck bietet nach der Generalüberholung modernsten IT-Service.
    Wieder einmal hat die Lübecker Uni eine Auszeichnung eingeheimst - diesmal für ihre moderne und schnelle "Datenautobahn". Denn durch finanzielle Mittel des Bundes aus dem Konjuntkurpaket II und dem Zuschlag für Lübeck konnte die Hochschule ihr Campusnetzwerk für anderthalb Millionen Euro sanieren. (Zum Vergrößern des Artikels bitte auf das Bild rechts klicken).
LN, 7.5.2008
  • Bald rund um die Uhr an die Computer (Lübecker Nachrichten, 7.5.2008)
    Ohne Computer geht es im Studium nicht mehr. Doch nicht jeder Student verfügt über ein eigenes Gerät. Und das muss er auch nicht, wenn er an der Uni Lübeck studiert. Die hat nämlich jetzt ihre Rechnerpools runderneuert und für alle Studenten zugänglich gemacht. (Zum Vergrößern des Artikels bitte auf das Bild rechts klicken)
RSH, 11.8.2011
  • Das neue Campusnetz in den RSH-Nachrichten
    (Radio Schleswig-Holstein, 11.8.2011, 15:25 Uhr)
    Zum Hören (MP3) klicken Sie bitte auf das MP3-Symbol rechts.