Sophos Antivirus

Das Land Schleswig-Holstein hat mit der Firma Sophos einen Rahmenvertrag geschlossen.
Durch diesen sind alle Mitarbeiter/innen und Studierende der Universität zu Lübeck berechtigt, die umfangreichen Sophos-Produkte zum Schutz gegen Schadsoftware (Viren, Trojaner etc.) zu nutzen.

Das IT-Service-Center stellt Ihnen die Software zur Verfügung.

Von Sophos werden alle gängigen Betriebssysteme unterstützt, um einen guten Schutz vor Schadsoftware im Netzwerk zu gewährleisten.

Das Installationspaket für die Sophos-Client-Software können Sie hier herunterladen (der Download ist nur im Datennetz der Universität möglich). Für die Updates und aktuellen Viren-Signaturen ist ein spezieller Updateserver eingerichtet worden, der innerhalb und außerhalb des Netzwerkes der Universität zu Lübeck erreichbar ist.

Unterschiede der Clients

  • Standard-Sophos-Client
    Dieser Client  holt sich lediglich die Updates und die Virensignaturen vom Update-Server. Für alle weiteren Fragen ist der jeweilige User selbst zuständig: Ist eine Schadsoftware auf diesem PC? Hat der Client sich auch die letzten Updates heruntergeladen? Ist dieser Rechner noch sicher?

    Sie haben die Antworten und die Zeit, um diese Fragen zu beantworten? Dann ist dieser Sophos-Client ausreichend für Sie.

  • Gemanagter Sophos-Client
    Der gemanagte Sophos-Client wird sich nicht nur die Updates und Virensignaturen vom Update-Server herunterladen. Dieser Client meldet sich auch beim Sophos-Management-Server im ITSC. In der Management Console (Sophos Enterprise Console) gibt der Client Rückmeldung, ob bei Update oder automatischem Antivieren-Scan des Rechners Probleme auftraten. Auch mögliche Bedrohungen werden vom Client gemeldet. Dadurch ist es möglich, nicht nur den einzelnen Rechner effektiver zu schützen und Bedrohungen zeitnah zu beseitigen, sondern auch die Verbreitung von Schadsoftware zu erkennen und einzudämmen.
    Der Datenschutz bleibt dabei gewährleistet: Wer vor dem Rechner sitzt und was gerade gemacht wird, ist über das Managementumfeld selbstverständlich nicht zu sehen.

    Wollen Sie sich nicht ständig selbst darüber informieren müssen, wie es Ihrem Rechner geht und diese Zeit lieber für Ihre Projekte nutzen? Dann ist dieser Client für Sie das Richtige.