Zertifizierungsstelle (PKI)

Die Universität zu Lübeck stellt Nutzerzertifikate (z.B. zur Email-Signatur), Serverzertifikate (z.B. für Webserver) und GRID-Zertifikate (für das GRID-Deutschland) aus. Dazu wird eine Registrierungsstelle (Registration Authority, RA) der Zertifizierungsstelle (Certificate Authority, CA) der Geschäftsstellen des DFN-Vereins (DFN-PCA) betrieben. Es werden ausschließlich Zertifikatsanträge im Namensraum "C=DE, O=Universitaet zu Luebeck" bearbeitet.

Die Universität zu Lübeck bietet ihre Dienstleistungen allen Angehörigen und Mitarbeitern der Universität zu Lübeck an. Die Gültigkeitsdauer der Nutzerzertifikate beträgt drei Jahre, Serverzertifikate sind 398 Tage gültig.

WICHTIG: Niemals den privaten Schlüssel des Zertifikats an andere Personen weitergeben! Falls Sie den Verdacht haben, dass jemand Ihren privaten Schlüssel erlangt hat, lassen Sie Ihr Zertifikat bitte sofort bei uns sperren und beantragen Sie ein neues.