Nutzung von Zertifikaten

Um beantragte und genehmigte Zertifikate nutzen zu können, müssen diese zunächst in den Zertifikatspeicher des Systems, auf dem sie beantragt wurden, importiert werden.

Für die Verwendung zur Email-Signierung und -Verschlüsselung muss das Nutzerzertifikat zusätzlich aus dem Zertifikatspeicher in das Email-Programm eingebunden werden.

Soll das Nutzerzertifikat auch auf einem weiteren Rechner verwendet werden, muss dieses zunächst mit dem zugehörigen privaten Schlüssel in einem speziellen Format exportiert und auf dem anderen System wieder importiert werden.

Wie diese Vorgänge durchzuführen sind, wird auf den folgenden Seiten beschrieben.

Anleitungen für weitere Plattformen sind in Planung.